Mobil+43 660 2252 303

Flexible Buchungs- und Stornierungsbedingungen:

Die Reservierung wird nach dem Erhalt einer Anzahlung von 50% des Gesamtlogispreises fixiert und bestätigt. Die verbleibenden 50% des Gesamtlogispreises werden 60 Tage vor der geplanten Anreise in Rechnung gestellt. Das gebuchte Chalet/Penthouse/Apartment steht Ihnen am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 10:00 Uhr zur Verfügung. Wir erlauben uns eine Bearbeitungsgebühr von 5% für die Organisation von Dienstleistungen außer Haus, wie z.B. Transfers zu verrechnen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in unseren Chalets/Penthouses/Apartments leider keine Haustiere unterbringen können.

Bedingungen, die für diese Buchung gelten;

Die Buchung wird mit Ausstellung des Bestätigungsschreibens durch die Agentur

snowho by Fiona Kriegeris oder online bestätigt. Die Anzahlung ist entsprechend der Buchungsbestätigung in Höhe von 50% des vereinbarten Mietpreises für den Aufenthalt fällig. 

Auslagen werden gesondert in Rechnung gestellt. Auf alles Zahlungen, die über unsere Agentur snowho by Fiona Kriegeris an Dritte getätigt werden, wie z.B. Transfers, Buchung von Masseuren, Skischule u.ä. wird eine zusätzliche Verwaltungsgebühr von 5% erhoben. Soweit hier nicht ausdrücklich etwas anderes geregelt ist, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie, herausgegeben von der Wirtschaftskammer Österreich, Sektion Gastgewerbe (GTHC), siehe

https://www.wko.at/branchen/tourismus-freizeitwirtschaft/hotellerie/AGBH_061115.pdf

Es fallen folgende Stornierungsbedingungen an:

  • Mehr als 90 Tage vor dem geplanten Anreisetermin: kostenlose Stornierung
  • 90 bis 60 Tage vor dem geplanten Anreisetermin: 50% des vereinbarten Mietpreises
  • Weniger als 60 Tage vor dem geplanten Anreisetermin: 100% des vereinbarten Mietpreises

Sonderbedingungen im Hinblick auf die aktuelle COVID-19-Pandemie:

Sie profitieren von der Sammelversicherung der örtlichen Hotellerie, dem sogenannten ‚Winterkodex‘ – Paket. Dieses gilt ebenfalls für den Sommer und im gesamten Bundesland Vorarlberg, siehe

https://winterkodex.vorarlberg.travel/corona-stornoversicherung/

Darüberhinaus sind Sie berechtigt, Ihren Aufenthalt zu verschieben, wenn eine der folgenden Situationen als Auswirkung von COVID-19 eintritt::

  • Ihr Wohnsitzland schränkt Reisen von und nach Österreich oder dem Bundesland Vorarlberg ein.
  • Der Bezirk Bludenz ist gemäß der Corona-Ampel auf ROT gestellt.
  • Winter: Der Skibetrieb ist im gesamten Skigebiet Lech Zürs aufgrund von COVID 19 geschlossen.

Auf Ihre Anfrage hin werden wir in diesen Fällen Ihren Aufenthalt vorbehaltlich der Verfügbarkeit und der dann geltenden Tarife, auf einen späteren Zeitraum innerhalb von 12 Monaten ab dem geplanten Anreisedatum umbuchen. Der Wert Ihrer bestätigten Buchung kann mit den Kosten für den ‚Ersatzaufenthalt‘ verrechnet werden. Die von Ihnen geleistete Anzahlung wandeln wir in einen Gutschein um, den Sie für die Garantie des Ersatzaufenthaltes verwenden können. Ansonsten gelten die Allgemeinen österreichischen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGB) als vereinbart. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer zusätzlichen Reiserücktrittsversicherung.

Safety First