Mobil+43 660 2252 303

Chalets und Apartments in Lech am Arlberg, Österreich

Finden Sie hier eine Auswahl an attraktiven Apartments, Chalets und Penthouses am Arlberg. In der Vermarktung der Apartments, im Auftrag für die Eigentümer, fungieren wir sowohl als lokal ansässige Agentur als auch persönlicher Gastgeber.

Zählen Sie auf meine Erfahrung als Concierge & Host/Wirtin und entdecken Sie hier Ihre Ferienwohnung in Lech am Arlberg, Österreich.

Ferien­wohnungen am Arlberg

Hervorragende natürliche Bedingungen, ein Bergsportangebot, das seinesgleichen sucht. Auch im Sommer hält Lech am Arlberg, was es verspricht. Unsere Auswahl an attraktiven Ferienwohnungen für die ganze Familie ist handverlesen, den höchsten Standards entsprechend.

Luxus Chalets in Lech

Ein privates, luxuriöses Chalet und eine exzellente touristische Infrastruktur, das sind die Zutaten, die das Renommeé von Lech am Arlberg | die Marke 'Ski Arlberg‘ im Winter | das Golf-Wander-Fahrrad-Paradies im Sommer | geschaffen haben. In außergewöhnlichen Chalets mit einer unvergleichlichen Ausstattung, in idyllischer Lage mitten in den Bergen, ist Luxus und Exklusivität erlebbar.

Apart­ments zum Wohl­fühlen

Herzliche Gastlichkeit, eine ausgezeichnete Küche und die inspirierende Kombination aus Tradition und Moderne, so beschreibt uns ‚Best of the Alps‘ und diesem Leitmotiv folgen wir. Wir vermitteln Ihnen attraktive Apartments und heißen Sie in diesen herzlich willkommen.

Drei unserer Lieblings-Unterkünfte:

2–6
Lech am Arlberg

Apartment Madloch

Ganz in der Nähe des Schlosskopf-Liftes, mit atemberaubendem Blick in die Berge und einer Sauna. Charmant!

6
St. Anton am Arlberg

Chalet Zari

Komfort und Exklusivität auf verschiedenen Ebenen. Ihr luxuriöses Chalet im Chalet und ein gemeinsamer 5*SPA verbunden mit Chalet Ariane und Chalet Kanzi.

20
St. Anton am Arlberg

Chalet Eden Rock

Unser österreichisches Flagschiff Chalet, sehr geräumige 10 Schlafzimmer, Bar und 5* SPA. Aufzuteilen in separate Einheiten: Chalet Ariane, Chalet Kanzi, Chalet Zari

Safety First